Schlagwort-Archive: Patentstricken

Tücherjahr 2016 – Tuch III

Tadaa!

Vorhang auf für Tuch Nummer 3…

20160318_095026

Nach den beiden Lace-Tüchern hatte ich Lust auf etwas ‚Lustiges‘ 🙂

Da kommen die Anleitungen von Stephen West aka Westknits doch genau richtig.

Entschieden habe ich mich für ‚Exploration Station‘ –  das finde ich schon länger toll (sagt zumindest die Favoritenliste bei Ravelry 😉 )

Der Anfang des Tuches ist eigentlich etwas langweilig – aber ich liebe krausrechts – durch die Farbwechsel und die verkürzten Reihen dann doch wieder nicht.

Etwas Bammel hatte ich vor Section 2: bountiful brioche

Brioche??? – das ist doch etwas zum Essen – Tiefergestochenes Patent???

Dank des Videos habe ich die Technik aber schnell verstanden.

Das Tolle daran: es gibt zwei ’schöne‘ Seiten.

20160318_100611

Briocheknitting macht total viel Spaß, auch wenn man jede Reihe zweimal strickt.

Das Endergebnis ist einfach total toll ❤

Section 3: Sassy Slips

20160318_113400

Section 4: Nothing but knit

und

Section 5: Chevron shenanigans

20160318_100556

Wiedermal eine tolle und gutdurchdachte Anleitung, die sehr viel Strickspaß bringt 😀

Das Garn habe ich in den nahegelegenen KölnArcaden gekauft – da gibt es nämlich jetzt einen Bastelladen, der auch eine kleine Wollabteilung hat 😉

Dieses hier ist einfaches Sockengarn von Wolle Rödel (Sport & Strumpfwolle Classik).

Verstrickt habe ich mit 3,5er Nadeln insgesamt nicht ganz 5 Knäuel in den verschiedenen Farben.

Wer genau wissen möchte, von welcher Farbe ich wieviel verstrickt habe, der darf sich gerne mein Projekt bei Ravelry ansehen 🙂

Und so sieht das Tuch – das nach dem Spannen ca. 60 x 150 cm misst – im Ganzen aus…

Hier mal getragen als Schal zum erbsenfroschgrasgrünen Wintertrenchcoat.

#explorationstation an erbsenfroschgrasgrünem Wintermantel ❤

A post shared by Simone (@anmasis_welt) on

oder heute als Strickjackenersatz.

20160318_123252a

Advertisements