Archiv der Kategorie: Rock

Zurückgeblickt… im April

… huch. Zu spät 🙂

Mal überlegen, was ich im Laufe des Aprils alles so fabriziert habe…

Ach ja, den Anfang macht die neue Jeans – ich liebe sie und trage sie ziemlich oft: mit Shirt oder mit Bluse – egal. Geht irgendwie immer 🙂

DSCN5404

Dass ich das nochmal sagen würde…

😀 😀 😀

Dann sind die beiden Westernblusen – für das doppelte Lottchen in mir 🙂 …

Western

… und eine Probebluse entstanden.

Test

Die Kragenform gefällt mir sehr, aber leider ist mir ein Fehler unterlaufen – kommt davon, wenn man wieder verschiedene Schnitte zusammenbastelt – sie ist an den Schultern etwas (sehr) knapp geraten. Die wandert also in den Müll.

Nunja, aber die Farbe ist eh nicht so doll für mich und eigentlich war der Stoff auch mal für ein Jackenfutter gedacht…

Also, was soll’s.

Dann kam der Burda-Palmensack, der dann am Ende doch noch zum Kleid wurde 🙂

Burda

Wäre schön, wenn es jetzt allmählich wärmer werden würde…

Weil ich ja so gerne Probeteile nähe *ironieoff*, gab’s auch gleich noch zwei Proberöcke für das Kostüm, das ich mir bald – also spätestens für den Herbst – nähen möchte.

Der Jeansrock mausert sich – wie Cati schon bemerkte – zum Lieblingsteil ❤

MMM (2)

… aber der Orange ist auch nicht schlecht.

Allerdings ist bei beiden die Lösung mit den Taschen nicht so ideal. Die sperren nämlich auf. Aber an den beiden Röcken bleibt das so. Beim Kostümrock überlege ich noch, ob ich wirklich Taschen brauche… Hm. Mal sehen.

Für das Kostüm laufen die Planungen schon auf Hochtouren.

Schnitt ist ja bereits ausgesucht und auch abgepaust.

Oberstoff und Futterstoff liegen bereit…

Und Blusenstoffe ebenfalls.

An der Strickfront gibt es auch endlich mal wieder etwas zu berichten – yeah!

Die Rippen und Zöpfe-Jacke ist zwar immer noch nicht fertig, dafür sind aber zwei Tücher entstanden.

Ein Willow Woods Shawl nach einer freien Anleitung aus dem kuschelweichsten Garn, was ich jemals in der Hand gehalten habe ❤ – Danke nochmals dafür, liebe Liese!

Willow Woods (3)

Für den Geburtstag einer Freundin habe ich auch noch ein Tuch gestrickt, deshalb die ungewöhnlich Farbe: grau 🙂

Die Anleitung für den ‚Less is more Shawl‘ steht ebenfalls frei zur Verfügung.

Und weil’s gerade so schön ist und Spaß macht, habe ich den nächsten Schal schon auf den Nadeln. In rost-orange – da fehlte noch was in meiner Garderobe…

Das war er also, mein April.

Auf in den Mai…

Advertisements

Sommerlich…

Ich bin ja ein bekennder Seriennäher. Gefällt mir ein Schnitt, wird er auch gerne in zig Varianten genäht.

Der Simplicity 7277-Rock ist so einer.

Den ‚Proberock‘ aus Jeans habe ich ja schon am Mittwoch gezeigt und weil der Schnitt wirklich! (also ohne Futter) schnell zu nähen ist, habe ich gleich noch einen genäht.

In sommerlichem Orange 🙂

orange (3)

Wieder ein leichter Jeansstoff, bei dem ich nicht mehr weiß, woher er stammt.

Und wieder hat der Rock Taschen – klar.

Auch bei diesem Modell fehlen noch Knopfloch und Knopf 😀 – aber am Wochenende soll’s ja regnen…

Heute kombiniert mit der – schon im März genähten, aber noch nicht verbloggten – Jeans-Bluse.

orange (2)

Schnitt: New Look 6598

Hier mag ich besonders die Kragenlösung.

orange (4)

Und so schaut’s aus…

orange (1)

Ich muss schon sagen, die Kombi blau-orange finde ich richtig gut…

Habt einen tollen Freitag!

MeMadeMittwoch – 22.04.2015

Spontan tat sich gestern – nach getaner Arbeit – ein Zeitfenster auf, das sinnvoll ausgenutzt werden wollte.

Also habe ich mir ganz spontan einen neuen Rock genäht. Aus Jeans.

MMM (2)

Auch wenn ich schon mehrere Jeansröcke mein Eigen nennen, aber die gehen doch immer…

Ein Jeanscoupon lag hier noch vom Stoffmarktbesuch in Kerkrade, letztes Jahr irgendwann.

Als Mila ihren FUSSA-Beitrag veröffentlichte war ich direkt verliebt in dieses Kostüm Simplicity 7277) ebenfalls zugelegt – im Herbst möchte ich mir ein Kostüm für eine Veranstaltung mit dem MamS nähen.

Eigentlich bin ich ja nun nicht so der Probeteilenäher, aber die Gelegenheit war halt günstig und so habe ich den Rockschnitt halt mal ausprobiert.

Der Coupon war etwas knapp bemessen, aber mit ein bißchen Trickserei und Schieberei konnte ich alle Schnittteile gut zuschneiden und ein paar Taschen sind auch noch abgefallen.

Ein Rock ohne Taschen…tztz.

Zum heutigen Me Made Mittwoch trage ich den unfertigen Rock – es fehlen noch Knopf und Knopfloch, da hatte ich gestern Abend dann doch keine Lust mehr zu 🙂 – zusammen mit dem Ringelshirt von HIER.

MMM (4)

Dazu gibt es heute mal keine Brosche, sondern ein schönes Vintage-Tuch mit Motiven meiner zweiten Lieblingsstadt: Wien ❤

MMM (1)

Da es in Köln heute kühl und nicht sonnig ist, brauche ich noch ein Strickjäckchen.

Die blaue Marion von HIER passt wunderbar dazu.

MMM (5)

Habt einen tollen Tag!

MeMadeMittwoch – 04.03.2015

Huch, Zufall!

Wie schon letzte Woche, trage ich heute wieder Jeans.

Allerdings in Form des Lieblingsrockes.

DSCN5196

Weil’s so schön passt, auch wieder das Marion-Jäckchen.

Die Bluse ist eine der Resteblusen von HIER.

Und eine Brosche gibt es natürlich auch 🙂

Und jetzt schaue ich mal HIER, was die anderen Damen heute so tragen.

MeMadeMittwoch – 18.02.2015

Während ich letzte Woche ein Outfit trug, was mich nicht so besonders überzeugte, gibt es heute im Gegenzug eines, welches ich sehr mag.

DSCN5166

Eine Variation meiner Weste-Rock-Kombi – die Dezember-Inspiration.

Heute getragen mit der weinroten Cordbluse von HIER.

Und mehr Selbstgeschneidertes gibt es HIER.