Rot-grün-kariert…

…in meinen Augen DIE perfekte Farbzusammenstellung für Weihnachten…

Aber nein, ich habe KEIN weiteres Weihnachtskleid genäht!

Ich habe vorhin auf meinem Smartphone noch einige Fotos von ungebloggten Dingen gefunden, unter anderem auch von dem rot-grün-karierten Kleid, dass ich schon irgendwann im Oktober genäht habe.

Ihr erinnert euch vielleicht noch an dieses Bild…?

Versteckt in dem Post mit dem rot-blau-karierten Kleid.

rotgruen3

Die verwendeten Schnitte sind die Gleichen:

Oberteil von McCall’s 4769 mit einer Passe von einer Burdabluse (Burda 8/2004 – Modell 115) mit dem Kragen von meinem geliebten Butterick 5846.

Die Ärmel stammen teilweise – also genaugenommen die Armkugel – auch vom Butterickschnitt.

Ich habe sie auf ‚langarm‘ verlängert und eine Manschette angebracht.

Da muss ich mich an irgendeiner Stelle vermessen und/oder verrechnet haben – es könnte vielleicht auch möglich sein, dass es am Zuschnitt im schrägen Fadenlauf liegt…. Keine Ahnung. Sie sind nämlich zu lang. Das ist mir aber erst aufgefallen, nachdem alles angenäht, zurückgeschnitten und abgesteppt war 😦

Meine Lösung für das Problem: Die Manschette wird einfach immer hochgeklappt und am Ärmel-Schlitz mit einem kleinen Druckknopf geschlossen. Ratz-fatz.

rotgruen4

Der Rock ist ebenfalls wieder vom Vogue 8811 mit Knopfleiste und aufgesetzten Fake-Taschenklappen.

rotgruen

Ansonsten habe ich dieses Kleid genauso verarbeitet, wie seinen Vorgänger – bei der Passe musste ich allerdings etwas tricksen, da der karierte Stoff ein Doppelgewebe und von der Rückseite schwarz ist.

Bevor ich also die eigentliche Passe aufnähen konnte musste ich den Karostoff nochmal von innen gegennähen, damit das Rever auch kariert erscheint.

Beim Fotosmachen habe ich festgestellt, dass meine grünen Stiefel nicht so optimal sind, wie gut, dass ich auf die Roten ausweichen kann 🙂

rotgruenx (2)

Die Ärmel finde ich im schrägen Fadenlauf etwas suboptimal, irgendwie ist das Tragegefühl anders als bei ’normalen‘ Ärmeln. Möglich, dass das nur meine Wahrnehmung ist, das kann ich nicht beurteilen, aber so schnell werde ich das sicherlich nicht nochmal machen.

rotgruenx (3)

Nichtsdestotrotz bin ich ganz zufrieden mit meinem Kleid und habe es auch schon entsprechend oft getragen 🙂

rotgruenx (1)

Und somit verabschiede ich mich für dieses Jahr, die anderen unverbloggten Dinge müssen warten bis ’nächstes‘ Jahr…

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und alles Liebe und Gute für das neue Jahr!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Rot-grün-kariert…

  1. agnes d

    Liebe Simone, dein Kleid ist toll geworden. Die Ärmel sehen gar nicht mal so schlecht aus. Das sieht so aus, als würde sich der schräge Stoffverlauf vom Rock in den Ärmeln weiter gehen. Wäre das jetzt ein grader Rock, würde es schon ein bisschen blöd aussehen, aber so … toll.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Bis dann …
    Agnes

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s