Weihnachtskleid 2015 – Teil 1

Sew Alongs und Nähen nach einem (Zeit)Plan liegen mir eigentlich nicht – alles, was ich nicht zügig fertigstelle(n kann), nervt mich irgendwann.

Aber der Weihnachtskleid-SewAlong ist schon Tradition und gehört für mich dann doch zum Jahresabschluß dazu.

So auch in diesem Jahr.

Heute geht es um einen Rückblick auf vergangene Weihnachtskleider und um Inspiration für das neue Weihnachtskleid.

Weihnachtskleid 2011

Weihnachtskleid 2012

Weihnachtskleid 2013

Weihnachtskleid 2014

Was das diesjährige Weihnachtskleid angeht, da habe ich schon einen konkreten Plan.

Beim letzten Nähkränzchen hatte ich die Möglichkeit einen Blick in die Fashion Style 9/2015 zu werfen.

Ich kaufe sonst keine anderen Nähzeitschriften, aber hier konnte ich nicht ’nein‘ sagen und musste eine Ausnahme machen, denn in das Wickelkleid habe ich mich sofort verliebt.

WKSA1

So ist es zwar aus Jersey (ihr wisst schon, Jersey und ich – aber wir sind auf einem guten Weg, würde ich sagen), hat aber einen schönen, züchtigen Ausschnitt, was ich persönlich sehr mag.

Den Jersey in Wildlederoptik habe ich kürzlich bei Alfatex gefunden.

(Und ich habe gesehen, Nähfreundin Luzie war wohl im selben Laden 😉 )

Im Laden sah es wie braun aus, im Tageslicht betrachtet ist es mehr grau mit braunem Unterton, also taupe oder so.

Die Farbe ist nicht ganz mein Favorit – der Stoff fühlt sich aber gut an, weshalb ich es erstmal so hinnehme – vielleicht fällt mir irgendwann noch ein solcher Jersey in einem schönen Cognacton – oder in einer anderen Farbe – in die Hände…

Nähen werde ich allerdings nicht die schmale Variante, sondern die mit dem weiten Rock.

WKSA2

Das ist einfach mehr mein Ding.

Hier entlang geht es zu den anderen WKSA 2015-Teilnehmerinnen.

Advertisements

7 Gedanken zu „Weihnachtskleid 2015 – Teil 1

  1. fraeuleinnotter

    Boah, Dein 12er Weihnachtskleid ist toll! Das hatte ich noch gar nicht wahrgenommen. Das 14er ist aber auch einfach toll. Wickelkleid mit ausgestelltem Rockteil kann ich mir für Dich gut vorstellen!
    Liebe Grüße
    Frl Notter

    Gefällt mir

    Antwort
  2. agnes d

    Der Stoff sieht fast so aus wie von meinem Kleid. ich liebe mein Kleid (auch wenn es nicht perfekt ist), denn der Stoff knittert nicht, ist ein wenig kuschelig und kann halt mit allen herbstfarbenen Gürtel auf zu pimpt werden.
    Dein Schnitt sieht sehr schön aus und ich in jetzt schon gespannt auf das fertige Kleid.
    Ich bin noch beim Planen, aber ich denke es wird ein rotes enges Kleid.
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt mir

    Antwort
  3. couseuse

    Das Kleid hat mir in der Zeitschrift auch gut gefallen – gerade wegen dem etwas geschlosseneren Ausschnitt und mit dem weiten Rock. Und der Stoff macht einen guten Eindruck. Ist er stabil oder eher flutschig? Ich habe mit einem flutschigen Wildlederimitat kürzlich mal ein großes Desaster produziert und bin sehr gespannt auf deine Verarbeitungserfahrungen!
    lg Almut

    Gefällt mir

    Antwort
  4. luzie

    Ja, ein Weihnachtszwilling wäre noch was! Wobei ich auf jeden Fall den schmalen Rock nähen werde. Mein Stoff ist übrigens von Stoffe.de und leberwurstiger, äh rosiger, als Deiner.

    LG Luzie

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Doris Button

    Ich finde die Farbe super! Ist eine meiner persönlichen Lieblingsfarben, denn man kann dazu herrlich kombinieren und sie ist dennoch total diskret.
    Mir gefallen alle Deine Weihnachtskleider, 2012 ist toll, auch 2014 finde ich sehr schön. Bin gespannt, wie das diesjährige wird. Ich trage mich auch mit dem Gedanken, mir wieder etwas zu nähen für die Festtage, aber da ich schon jetzt gestresst bin und mir die Zeit davonläuft, wird es wohl nur für einen Rock reichen.

    Grüsse aus der sonnigen und erstaunlich milden Schweiz (mit Aussichten auf Schnee am WE…)
    Doris

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Kraut und Kleid

    Dein Weihnachtskleid 2014 gefällt mir richtig gut. Ich finde, Du kannst kräftige, etwas kühle Farben gut tragen, eigentlich gut, dass Dein Stoff nicht so braun sondern eher grau ist. Beim 2014er Kleid gefällt mir auch der rote Akzent-Gürtel, hast Du so etwas auch geplant? Der Wickelkleid-Schnitt ist auf jeden Fall schön.
    LG, Stefanie

    Gefällt mir

    Antwort
  7. Wiebke

    Deine Weihnachtskleidersammlung ist beeindruckend.

    Ich freue mich persönlich über deine Entscheidung für das Lederimitatwickelkleid. Habe ich doch sowohl den fertig kopierten Schnitt als auch einen nicht sehr elastischen braunen Lederimitatjersey zuhause liegen. (Fantipanti hat das Kleid auch aus einem Lederjersey genäht, letztes Wochenende in Köln getragen-und es sieht super aus)

    LG
    Wiebke

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s