Jump, jump… Jumpsuit!

Diesen Sommer waren sie in aller Munde bzw. auf vielen Nähtischen und Blogs zu finden: Jumpsuits

Auch ich kam letzten Endes nicht daran vorbei, auch einen zu nähen.

Schon länger habe ich daran überlegt, wie ich das Ganze umsetzen wollte.

In einem französischen Nähbuch, das schon über ein Jahr hier lag und ich bislang noch nichts daraus genäht hatte – Couture vintage adultes – bin ich schließlich fündig geworden.

Combinaision Brigitte B. hatte alles, was ich mir so wünschte: angeschnittene Ärmel (finde ich an heißen Tagen besonders angenehm), einen Reverskragen  und Knöpfe 🙂

DSCN5866

Also ran an die Arbeit: Größe auswählen und Schnitt abpausen und losnähen.

Aber erst mal ein Probemodell. Man weiß ja nie. Und bei französischen Größen sowieso.

Gewählt habe ich Größe 40, die Hosenteile aber ein kleines Stück verlängert und die Schrittnaht um ein paar Zentimeter tiefergelegt.

Anzug (2)

Herausgekommen ist ein tragbares Probeteil, allerdings nur für Zuhause – es ist alles andere als ‚besonders gut‘ geworden 😉

Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich verstanden und umgesetzt habe, wie das mit dem Stückchen Knopfleiste am Hosenteil funktioniert…

Da es aber so ganz gut war, habe ich gleich im Anschluß den ‚Echten‘ genäht, nachdem ich den Schnitt etwas angepasst und modifiziert habe. Zur Hilfe nahm ich für das Oberteil eins meiner ‚Allheilmitte’l: Vogue 8811

Die Hosenteile habe ich nochmals um ein sehr großes Stück verlängert.

Herausgekommen ist ein luftiger Jumpsuit mit ziemlich weiten Beinen, die ich sehr mag.

Anzug (5)

Beim Treppensteigen muss ich allerdings etwas aufpassen, dass sich meine Füße nicht in den Hosenbeinen verheddern – das könnte unangenehm werden 🙂

Anzug (6)

Der Stoff ist vermutlich ein Baumwoll-Poly-Misch. Zumindest riecht es beim Bügeln etwas nach Kunststoff.

Die Knöpfe sind echt vintage, die habe ich mal auf dem Trödelmarkt gefunden. Zum Stoff passen sie perfekt!

Anzug (8)

Taschen gibt es natürlich auch 🙂

Anzug (9)

Sehr weite Beine…

Anzug (7)

…aber das ist toll, wenn ein Windchen geht und der Stoff so schön um die Beine flattert!

Und weil ich beim Zuschneiden so schön knauserig war, (ich hatte zwei Stücke à 90 x 200 cm), bekam der MamS auch noch ein Hemd ❤

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende – bis bald!

Anzug (1)

Advertisements

6 Gedanken zu „Jump, jump… Jumpsuit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s