In love with Marion II

Nachdem ich gut ein Jahr (Dank Ravelry kann ich das ziemlich genau nachhalten…) überhaupt keine Lust hatte, irgendetwas Mehrteiliges – sprich Jacken – zu stricken, bin ich jetzt wieder voll drin!

Den Anfang macht eine rote Marion von Andi Satterlund, weil ich doch die Blaue so toll finde und die Rote schon so lange in Planung war…

Dank der Aufzeichnungen bei Ravelry, musste ich nicht lange rumdoktern und konnte gleich – ohne Maschenprobe – losstricken.

Das einzig Dumme, ich hatte damals nicht festgehalten, dass ich Größe S gestrickt habe, um Größe M zu bekommen (oder so in der Richtung).

Ich habe also die reguläre Größe M gestrickt und jetzt ist die Jacke etwas größer und länger.

Stört mich Beides nicht, finde ich sogar ganz angenehm, denn die Ärmel bei der blauen Marion sind doch etwas eng…

Gestrickt habe ich mit Nadelnummer 4.

Das Garn ist von Drops – Big Fabel in rot.

Gebraucht habe ich etwas mehr als 4,5 Knäuel.

Die Knöpfe habe ich in meinem Knopfvorrat gefunden – die sollten eigentlich nicht an diese Jacke. Beim Annähen der eigentlichen Knöpfe, ist mir der Letzte (Argh…!) zerbrochen und einen Ersatzknopf hatte ich leider nicht.

Macht nix. Die sind mindestens genauso gut 🙂

Heute Morgen habe ich sie das erste Mal angehabt – war doch recht frisch draußen…

Aber gestern und vorgestern hat’s auch den ganzen Tag geregnet.

Morgen soll’s wieder wärmer werden…

DSCN5818

Bestes Hosenwetter 😀

Jeans von HIER.

Bluse von HIER.

DSCN5821

Bis bald…

Advertisements

5 Gedanken zu „In love with Marion II

  1. agnes d

    Die sieht ja so schön aus. Und die Farbe, toll. Sie steht dir super gut.
    Du sprichst mir aus der Seele. Ich finde dieses „Teile zusammen nähen“ auch so …
    Das ist auch der Grund, weshalb ich mich an die Marion heran traue. Kein lästiges Nähen mehr. Auf deinem Instagram habe ich schon gesehen wie fleißig du bist. Wie eine Biene.
    Ich war gestern in Köln (auf der Rückfahrt von Berlin), ich bin fast erfroren auf dem Bahnsteig.
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Christiane

    Deine rote Marion sieht so toll aus! Die Knöpfe, die einspringen mussten, sind wirklich schön. Ich mag die Kombination mit der blauen Jeans und den roten Schuhen sehr.
    Ich habe vor ein paar Tagen auch meine erste Marion angefangen und bin ganz begeistert von dem Muster!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Mila

    Die Jacke sitzt toll. Ein Prachtexemplar. Nachdem meine letzten Strickversuche etwas misslungen sind (ich hatte u.a. Hortensia angestrickt…), zögere ich gerade mit dem nächsten Strickprojekt. LG mila

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s