Ein Nikolausmantel…

Wer jetzt darauf hofft, mich in einem roten Mantel zu sehen, liegt falsch 🙂

Nikolausmantel nur deshalb, weil er gerade vorhin fertig geworden ist.

Also, mein Nikolaus hat mir einen neuen Mantel gebracht, der ganz ursprünglich aus rotkariertem Wollstoff werden sollte. Aber irgendetwas in mir, hat mich immer wieder zögern lassen…

rot

Der rote Stoff sollte es einfach nicht sein. Schön ist er zwar, aber ich hatte Angst, am Ende wie ein Clown auszusehen.

Mantel

Deshalb wurde das Mantelprojekt 2014 immer weiter rausgezögert…

…bis ich im Handarbeitsstübchen via Facebook einen Stoff fand, der farblich besser zu mir passte und sogar in ausreichender Menge vorhanden war.

beige

Der Schnitt war schon länger ausgesucht – Burda 09/2013 – Modell 104 – musste aber noch etwas modifiziert werden, denn ich wollte endlich einen Mantel MIT Kapuze haben.

Und die Suche nach einem hübschen Mantel mit Kapuze war erfolglos. Alles, was ich fand, waren normale Mantelschnitte oder eben Parkas. Und sowas wollte ich nicht!

Der Burda-Mantel gefiel mir und eine Kapuze sollte dann nicht das große Problem sein. Da hatte ich nämlich noch einen Schnitt, den ich 2012 schon mal genäht habe – Simplicity 9613.

Ich habe den Kragen des Mantels mit der Kapuze verglichen – passt!

An der Kapuze habe ich nochmal 5 cm abgeschnitten – die war damals schon sehr groß – jetzt ist sie perfekt.

Mantel (9)

Allerdings ist mir das am Hals so zu kalt – da muss unbedingt ein Schal her, sonst erfrier‘ ich.

Mantel (5)

Ich bin echt sehr zufrieden mit meinem Mantel.

Vor Allem bin ich ein bißchen stolz auf den Karo/Streifenverlauf bei den Ärmeln.

Ich habe hin – und herüberlegt und angehalten und am Ende ‚auf gut Glück‘ zu geschnitten.

Puh! Geschafft!

Der Gürtel ist eigentlich auch nicht vorgesehen, finde ich aber besser so.

Mantel (4)

Die Knopflöcher habe ich von Hand genäht.

Mein Knopflochfüßchen wollte den doppeltliegenden dicken Stoff einfach nicht transportieren 🙂 – ich hätte da auch gestreikt.

Ich habe aber sowas schon geahnt, weshalb ich am Mittwoch schon mal vorsorglich Knopflochgarn besorgt hatte (und Schulterpolster, die ich nicht gebraucht habe).

Mantel (1)

Das Futter ist ‚freischwingend‘ eingenäht, also unten lose und nur an den Nähten mit dem Obermantel verbunden.

Ja, das Futter. Besonders schön und ein lustiger Kontrast zum Oberstoff und ein Geschenk meiner lieben Liese.

Farblich aber dennoch passend: rot, gelb, grün – alles drin 🙂

Hat sie mir am letzten Samstag zum Nähkränzchen mitgebracht.

Ob es wohl daran lag, dass ich vorher so rumgejammert habe, weil es so schwierig ist schön gemusterte Futterstoffe zu bekommen???

Lieben Dank dafür :-*

Mantel (10)

Und jetzt noch ein paar Bilder mit Kapuze – die ist schließlich das Wichtigste am ganzen Mantel 🙂

Mantel (6)

Mantel (8)

… und tschüss …

Mantel (7)

Einen schönen 2. Advent wünsche ich euch!

Advertisements

9 Gedanken zu „Ein Nikolausmantel…

  1. Manuela Moor

    Oh wie schön, Du hast ihn schon verarbeitet, noch dazu in so einem schönen Mantel – der mir auch ‚ungefährlicher‘ vorkommt, als der Rotkarierte. Konnte ich mir zwar auch vorstellen, aber mit diesem hier gehst Du auf Nummer Sicher, wer will schon einen Mantel nähen und dann feststellen, dass man er wie ein Clown aussieht *lach*
    Der Futterstoff fiel mir übrigens nur zufällig in die Hände, aber er rief ganz laut SIMONE. Und manchmal gehorche ich meinen Stoffen 😉
    Viel Spaß mit Deinem neuen Mantel,
    Liese

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Doris Button

    Obwohl von der Stilrichtung her nicht so meine bevorzugte Zeit, aber ein wunderschöner Mantel! Und Hut ab vor der prima Verarbeitung, Karos sind eine Herausforderung. Die Farben stehen Dir toll, auch der Schnitt, alles in allem ein fantastisches Resultat – der Mantel soll die viele schöne Komplimente und zahllose warme Wintertage bescheren!

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz!

    Gefällt mir

    Antwort
  3. agnes d

    Ich will auch einen Mantel!!!! Aber bis jetzt traue ich mich da noch nicht ran. Das Füttern stelle ich mir so schwer vor. Na ja, das kommt auf die Nähliste für das nächste Jahr (is ja nich mehr so lang hin, hihi).
    Die Stoffe sind echt super toll.
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s