Nuvem…

… eine portugiesische Wolke 🙂

DSCN4263

Ja, ich habe jetzt auch ein Nuvem-Tuch und dass, wo ich doch eigentlich keine große Tücherstrickerin und – liebhaberin bin.

Hätte aber Luzie bei so manchem Nähkränzchen nicht von ihrem Nuvem geschwärmt, hätte ich es vielleicht auch nicht gestrickt. Außerdem habe ich das Tuch quasi als Ausweichmöglichkeit gestrickt, weil ich mich zwischen den anderen zahlreichen Projekten nicht entscheiden konnte…

Nuvem (4)

So kann’s gehen.

Fertig ist das Tuch – nach 5-wöchiger Strickzeit – schon länger. Genaugenommen seit Ende März. Keine Ahnung, warum es bisher noch nicht in den Blog geschafft hat.

Und bevor es dann bald – hahaha, noch ganz schön frisch draußen – Sommer wird, will ich es doch noch schnell verewigen.

Nuvem (3)

Gestrickt habe ich es aus 4 Strängen (mache ich nie mehr, diese Wickelei ist ja furchtbar!) Trekking Hand Art aus dem Hause Atelier Zitron in der Farbe Rio.

Gekauft hatte ich 2 Stränge von diesem Garn bereits 2012, um daraus ebenfalls ein Tuch zu stricken, was ich aber nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen wieder verworfen hatte.

Jetzt war die Zeit reif und nur rechte Maschen stricken, ist doch zwischendurch auch mal ganz reizvoll.

Aber zwei Stränge wären zu wenig gewesen, außer ich hätte ein Mini-Wölkchen haben wollen.

Mit ein bißchen Glück konnte ich aber noch zwei weitere Stränge ergattern – ebay sei Dank!

Nuvem (1)

Und jetzt bin ich ganz glücklich, dass ich endlich auch eins gestrickt habe. Es war mir schon so einige Male ein wärmender Begleiter!

Und demnächst gibt es auch mal wieder etwas aus der Reihe ‚Grüne Welle‘.

Ich habe es nämlich tatsächlich geschafft, ein Garn, das schon zwei gescheiterte Strickversuche hinter sich hat, zu etwas Brauchbarem zu verstricken – yeah!

Advertisements

3 Gedanken zu „Nuvem…

  1. Luzie

    Hach, es geht doch nichts über so ein kuschliges Wölkchen. Das Stricken ist wirklich nicht besonders aufregend, aber das Ergebnis ist dann doch so überzeugend, dass ich ernsthaft plane noch ein zweites Nuvem in dunkelblau zu stricken.

    LG

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Nicole

    Das hört sich gut an und sieht auch so aus. DIe Farben der Wolle sind jedenfalls hammer und würden mir auch gefallen. VIelleicht sollte ich auch mal…
    Die Sommernächste können hin und wieder auch recht kühl werden, daher finde ich ist das eigentlich was fürs ganze Jahr.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

    Antwort
  3. LittleButterfly86

    Den „Nuvem“ habe ich als eines der nächsten Projekte auf der Liste 🙂 Allerdings bin ich momentan noch am „Leftie“ dran und die „Magrathea“ auch noch wartet…>_>“ (Ja…ich liebe die Anleitungen von Martina Behm ❤ ;))…und die Lintilla…und…und…und…XD…könnte ewig weiter machen, aber so ein selbst gestricktes Teil ist Sommers wie Winters immer toll 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s