Von den Farben, die bei Dir nicht gehen…

…geht Blau am Besten.

Sagte zuletzt die Farbberaterin meines Vertrauens 🙂

Wegen der roten Haare…

Schon im letzten Jahr hatte ich bereits ein blaues Kleid genäht – das Märzkleid.

Das hatte allerdings schon von Anfang an einen Fehler 😦

Das eingenähte Taillenband hatte ich etwas zu knapp bemessen, es passte zwar irgendwie schon, war aber eigentlich zu eng und somit unangenehm. Das Kleid konnte ich also nur anziehen, wenn ich wußte, dass ich nichts essen werde.

Ähm ja, das Ende vom Lied: Das Kleid hing unangetastet im Schrank.

(Mittlerweile habe ich es auseinandergenommen und die großen Rockteile bei DIESEM Kleid verarbeitet. Alles andere konnte ich nur noch entsorgen.)

So manches Mal schon habe ich vor dem Kleiderschrank gestanden und getrauert, weil ich das Kleid nicht anziehen konnte.

Die einfachste Möglichkeit wäre ja gewesen, das Taillenband abzutrennen und ein neues, weiters einzunähen. Da der Stoff aber leider zum argen Ausfranseln neigt, habe ich diesen Gedanken schnell wieder verworfen und stattdessen eine Wahnsinnsinvestition 🙂  getätigt und 3 Meter neuen Stoff geordert und mir daraus ein Kleid genäht, dass mir momentan besser in den Kram passt: Butterick 5846.

So.

blau (9)

Auch hier bei diesem Modell habe ich die Falten in der Taille nicht ganz bzw. nur minimal zugenäht.

blau (10)

Manchmal bin ich ja ein Spielkind und so konnte ich es nicht lassen, ein bißchen selbstgemachte Paspel einzunähen.

Aber nur ganz dezent 🙂

blau (8)

Die vorgesehene Schulternaht in der Passe habe ich wieder weggelassen und dafür hinten eine Mittelnaht eingebaut, um mit den Streifen zu spielen.

blau (7)Ich bin ganz zufrieden mit diesem neuen Passend-für-jeden-Tag-Kleid und habe es auch schon einige Male seit Fertigstellung an Gründonnerstag getragen.

Einzig die Tatsache, dass ich beim Nähen übereifrig war, wieder mit französischen Nähten gearbeitet habe und die Taschen irgendwie am Übergang etwas krumpelig sind, stört mich ein wenig, fällt aber in der Bewegung (und Anderen sowieso wahrscheinlich) nicht auf.

blau (1)

Die Tragefotos sind (allerdings schon) vom letzten Samstag, da habe ich das Kleid mit gelb kombiniert.

blau (13)

Und kühl war’s auch, wie heute…

Deshalb mit Jäckchen.

blau (16)

Und weil’s so schön ist, trage ich es heute wieder.

Diesmal mit rot.

DSCN4232

…und tschüss…

blau (12)

Advertisements

Ein Gedanke zu „Von den Farben, die bei Dir nicht gehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s