Inspirations – April

Die Inspiration für diesen Monat fand ich auf Zuzsa’s Blog.

Inspirations

Meine März-Inspiration war so gut wie ‚abgearbeitet‘, da kam der Blogpost von Zuzsa gerade richtig 🙂

Schaut euch das zweite Foto an, das Kleid auf der rechten Seite, oben links.

Ja. Sowas in der Art soll’s sein.

Ein passender Stoff lag hier schon und wartete sehnsüchtig auf Verarbeitung. Der Sommer kommt bestimmt wieder schneller als man denkt…

Stoff Inspiration April

Und endlich mal die passende Möglichkeit einen anderen Schnitt auszuprobieren 🙄

Anders, aber doch irgendwie (aber nur irgendwie 🙄 ) mein Beuteschema: Vogue 8577

Nun gut. Beim Nähen hätte ich schon fast die Nerven verloren – die Taschen sind gar nicht so einfach. Aber irgendwie habe ich es doch ordentlich hinbekommen. Mit Geduld und Spucke, oder so 🙂

April (9)

Die innenliegenden Nähte habe ich wieder mittels ‚französischer Nähte‘ versäubert.

April (4)

Bei der hinteren Mittelnaht konnte/wollte ich das nicht so machen. Ich hatte noch ein passendes Schrägband im Fundus, das ich genommen habe, um die Nahtzugaben damit einzufassen (Um es noch schöner zu machen, hätte ich vielleicht auch ein Schrägband aus dem blauen Stoff machen können…hätte…).

April (3)

April (2)

Das Kleid ist fertig, aber so richtig gefällt es mir leider nicht, was zum einen daran liegt, dass ich eigentlich gar nicht so sehr auf Tellerröcke stehe, mir aber viel zu spät erst aufgefallen ist, das der Rock ein ganzer Teller ist…

Ich mag gerne weiter schwingende Röcke, aber ein Teller ist mir persönlich echt zu viel.

April (7)

Zum anderen ist mir bei der ersten Anprobe aufgefallen, dass der Stoff an sich ja sehr schön ist, aber im Ganzen und aus der Ferne betrachtet sehr rosa wirkt 😯 Ich finde nicht, dass mir das besonders gut steht und außerdem mag ich kein rosa!

Und ich will es auch nicht mögen…

(Aber es ist gut möglich, dass ich für dieses Kleid schon eine Abnehmerin gefunden habe…)

Aber trotzdem gibt’s noch ein paar Tragefotos – der Vollständigkeit wegen 😉

April (5)

April (8)

Und jetzt gibt’s noch ein Schmankerl für euch:

Da der Schnitt nun nicht so ganz meiner ist, werde ich ihn verlosen.

Wer mir bis am Sonntag, den 04. Mai im Kommentar erzählt, warum der Schnitt (Größe 8 – 14) unbedingt zu ihm (also ihr) muss, hüpft ins Lostöpfchen.

Der Zufallsgenerator wird die Gewinnerin dann auslosen.

Wovon sich die anderen Damen haben inspirieren lassen, wird heute wieder bei Frau Burow präsentiert!

… und tschüss…

April (6)

Advertisements

13 Gedanken zu „Inspirations – April

  1. Zioppizopp

    Mir gefällt das Kleid sehr gut. Der Schnitt ist toll und ein ganzer Teller steht Dir wie ich finde sehr gut!! Was die Fernwirkung der Farben angeht, hast Du allerdings recht: Der aus der Nähe sehr schöne Stoff wirkt wirklich etwas rosalich. Schade, denn eigentlich eine tolle Idee mit den abgesetzten Kontrasten in blau.
    Den Schnitt würde ich dagegen sehr gerne gewinnen! Mir gefällt die Schulterlösung und das Miniärmelchen und einen ganzen Teller wollte ich schon immer, immer einmal vernähen! Das Kleid würde sofort auf Platz 1 meiner „Post-Schwangerschaft-Nähwunschliste“ rücken 🙂

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Liese

    Für mich hast Du Dich goldrichtig entschieden, allerdings nicht wegen der Farbe – ich, als Rosa-Fetischistin, sehe hier mehr ein Apricot und damit einen warmen Farbton – sondern wg. dem Tellerrock: Tellerröcke stehen echt niemandem, es merkt nur keiner. Oder niemand will es wahrhaben. Keine Ahnung, ich halte Tellerröcke jedenfalls für einen der größten Irrtümer der Mode schlechthin, was man an vielen Beispielen in den In-Blogs gut sehen kann…
    Durfte ich das jetzt so schreiben?`O.O Wahrscheinlich werde ich jetzt öffentlich geächtet, aber das ist mir im Auftrag des guten Stils jetzt mal egal 😉
    Schade allerdings um die viele Arbeit, die Du Dir gemacht hast. Soll ich Dir meine Vintage-Schnittmuster noch mal mitbringen? Dieses Kleid scheint aus einem Heft von …… wie heißen die doch gleich? …… zu sein…
    Einen schönen Einstieg in die neue, kurze Woche,
    Liese

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Michou loves Vintage

    Ja, das Rosa … 😀 Hatten wir schon drüber gesprochen. Nach wie vor meine ich: toll wie immer genäht, sauber, gleichmäßig, ordentlich. Schöne Details, gute Zusammenstellung. Aber irgendwie nicht ganz du. Mag es die Farbe sein, mag es der Tellerrock sein – wieso eigentlich immer „ganzer Teller“? Mir ist noch nie irgendwo ein zerbrochener serviert worden 😀 … (ganzer Kreis = Tellerock, halber Kreis = Glockenrock, aber egal, egal 🙂 ) – es ist mir an dir fremd. Ich sehe dich einfach tougher und sehe ein, zwei andere Frauen in diesem Kleid, an denen es selbstverständlicher wirken würde.
    Aber du bist natürlich dennoch schön wie immer, meine Liebste 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Andrea

      äh, es gibt den fachausdruck halberteller und viertelteller.
      mir gefällt das kleid gut und obwohl ich kein fan von tellerröcken bin, sieht dieses kleid toll aus. besonders da es hier ohne petticoat getragen wird. aber ich bin da kein maßstab, denn ich mag die moder der 50er nicht. besonders nicht an mir :0)

      Gefällt mir

      Antwort
  4. madformod

    Ich finde du kannst den Teller tragen, du hast Taille 🙂 Da ja kein Petticoat zum Einsatz kommt, wirkt es auch nicht wie ein Sahnebaiser 😀 Bei der Farbe gebe ich Dir Recht, hatte selber schon das Problem, das etwas aus der Ferne plötzlich ganz anders aussah.

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Jasmin

    Diese Innenverarbeitung schon wieder… superb! Also mir gefällt das Kleid an dir wirklich gut, verstehe aber auch das Farbenproblem. Manchmal kauft man sich einen Stoff so im Vorbeigehen und wenn er dann vernäht ist, weiß man nicht so recht, was einen geritten hat, gell? Ging mir letzten Monat so. Es ist trotzdem schön, deine Handarbeit zu bewundern 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Christiane

    Ach schade… Soviel Arbeit und dann hat’s doch nicht so richtig gefunkt. Hoffentlich hast du eine würdige Trägerin!! Ich bin wieder fasziniert von deinem Können und würde auch gern in den Lostopf hüpfen… Warum ? Du wärst dann eindeutig meine nächste Inspiration ! 🙂 Lg Christiane

    Gefällt mir

    Antwort
  7. LittleButterfly86

    Liebe Anmasi!

    Ich finde dein Kleid wunderschön geworden! Allerdings hast du Recht was die Farbe angeht…du hast von Natur aus ja schon einen rosigen Teint und dadurch wirkt das kleid noch rosaner :-/ *bei babys mag das sicher gehen, aber wir sind da inzwischen zu alt zu, oder? XD*

    Den Schnitt finde ich auch spitze, nur bin ich leider nicht im Besitz einer Nähmaschine…*traurig blickt* und mit meiner halben Stricknadelmannschaft würde ich es sicher auch nicht hinbekommen 😉 *ist aber irgendwann in ferner Zukunft mal ein Ziel, nen Kleid zu stricken…in Mini für die Minimaus Emma hab ich’s ja schon geschafft ;-)* Deshalb drücke ich einfach den anderen mal die Daumen mit :*

    Liebe Grüße
    Jenny

    *die sich mit Wärmflasche und Magentee wieder ins Bett verkrümelt…*

    Gefällt mir

    Antwort
  8. nephtyis

    Oh das ist dir super gelungen ♥ Das Kleid steht dir super und ist echt wundervoll genäht. Ich kann aber verstehen, dass du etwas nicht tragen magst wenn es in einer Farbe ist bzw wirkt die dir nicht gefällt. Ich mag nämlich auch kein Rosa 😛 Ich hoffe du findest eine Abnehmerin und kannst dich trotzdem über dein Werk freuen 🙂 Liebe Grüße

    Gefällt mir

    Antwort
  9. Svenja Johannsen

    Ich brauche diesen Schnitt ganz dringend weil ich Ende Juni auf eine Hochzeit eingeladen bin und ich noch kein Kleid habe. Außerdem wäre es ein Grund, mich endlich mit meiner Knopflochautomatik anzufreunden 🙂
    Ich drücke mir ganz fest die Daumen
    Liebe Grüße
    Svenja

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s