Nicht mein Ding…

Viele lieben und nähen Jerseykleider.

Ich habe auch ein paar genäht, trage sie gelegentlich, aber ICH liebe sie nicht.

Jersey

Ich bin bestimmt komisch, aber ich fühle mich nicht wohl darin, nur halbangezogen irgendwie. Keine Ahnung, wie ich das erklären soll. Ich bin halt ein ‚Webstoff-Typ‘.

Und weil das eben so ist, habe ich beschlossen, die vorhandenen Jerseykleider zwar nicht zu entsorgen, sie aber in den Hausdienst zu stellen. So als schicke Jogginganzüge, oder so 🙂

Und umgekehrt bedeutet das, dass ich mir neue Kleider nähen muss/möchte/will/kann.

Den Anfang mache ich vielleicht/wahrscheinlich mit einem Hemdblusenkleid – ähm ja, aber darin fühle ich mich einfach am wohlsten – in unibraun.

Ein Stoff in ausreichender Menge ist vorhanden: ein Poly-Viskose-Elasthangemisch mit einem feinen Fischgratmuster – leider schlecht zu fotografieren.

Und so ein braunes Hemdblusenkleid ist ein tolles Basic – Braun ist eben mein Schwarz 🙂

Und wenn ich schon einmal beim Überlegen bin, komme ich zu dem Entschluß, dass das grüne Strickkleid – das sich momentan noch auf meinen Nadeln befindet – leider auch irgendwie eine Fehlentscheidung war.

Green Dress

Auch wenn es noch so schön hätte sein können, ein weiteres Strickkleid in meinem Kleiderschrank, das ich viel zu selten bis gar nicht trage, muss dort nicht liegen.

Und bis ich eine Entscheidung gefällt habe, was ich als nächstes machen möchte, stricke ich zur Abwechslung nochmal ein paar Socken.

DSCN3920

Habt einen schönen Abend!

Advertisements

6 Gedanken zu „Nicht mein Ding…

  1. Liese

    Du bist z. Zt. ja sehr entscheidungsfreudig – es gibt halt solche erkenntnisreichen Momente im Leben, die kenne ich auch. Und am besten setzt man sie gleich in die Tat um, auch das ist mir nicht unbekannt…
    Nur um das Strickkleid tut es mir ein wenig leid, es ließ sich doch schon so schön an. Aber nun bin ich gespannt, was Du als nächstes auf die Nadeln nimmst.
    Euch schon mal ein schönes Wochenende,
    Liese

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anmasi Autor

      Entscheidungsfreudig? Ich?
      Eigentlich fallen mir Entscheidungen zur Zeit gerade besonders schwer. Was eben noch super war und für perfekt gehalten wird, wird im übernächsten Moment schon wieder in Frage gestellt.Keine Ahnung, woran das liegt…
      Die Entscheidung mit den Jerseykleidern ist schon eine ganze Weile früher gefallen.

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Jacky

    Lieber man ist irgendwann realistisch, als wenn man das 4. und 5. Jerseykleid näht. Schade um die Zeit und das Material. Das könnte man sicher besser verarbeiten. Strickkleider wären für mich so garnichts. Wann zieht man Strickkleider an? Im Sommer zu warm und im Winter wenn ich da noch was drunter ziehen sollte definitiv zu körperbetonend an den falschen Stellen. Aber die Socken sehen schon mal toll aus. Schöne Farbe.
    LG Jacky

    Gefällt mir

    Antwort
  3. beswingtes Fräulein

    Ich bin da ganz bei Dir bei dem Webstoff und auch das mit dem Strickkleid – schade drum, aber ich glaube eine realistische Selbsteinschätzung ist schwer genug, dann muss man sich nicht auch noch mit wohl ungeeigneter Klamotte belasten!

    Du machst das schon – da mache ich mir gar keine Sorgen 😀

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Lucia

    Interessant! ich bin gerade dabei, meine Vorliebe für Jerseykleider zu entdecken. Bisher habe ich diese tatsächlich nur daheim getragen, bis ich im letzten Sommer 2 Kleider genäht habe, mit denen ich mich sehr wohl “angezogen” fühle
    Dafür hängt das eine Hemdblusenkleid, das ich besitze ungeliebt im Schrank. Es passt einfach nicht zu mir.
    Neue dicke Socken sollte ich mir vielleicht auch mal (wieder) stricken. Im Winter leide ich nämlich konsequent an kalten Füssen.
    LG Lucia

    Gefällt mir

    Antwort
  5. luzie

    Wenn man für sich persönlich weiß, was man mag und auch anzieht, und was nicht….dann hat man einen Riesenschritt in die richtige Richtung gemacht.
    Schade, dass mir Deine Kleider weder farblich noch von der Größe passen…bei mir dürften sie auch mit ins Büro.

    LG

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s