Schöner reisen…

… im Reisekleid.

Naja gut, ich hätte es nicht unbedingt gebraucht – das Reisekleid – denn ich hätte genauso gut – für die Fahrt in den Harz zur Schwiegerfamilie – ein vorhandenes Jerseykleid anziehen können und wäre fertig gewesen.

Als der Schnitt – Butterick 5917 – hier ankam, war ich erst hin-und-weg und später wußte ich doch nicht, ob der Schnitt der Richtige für mich ist. Eigentlich ziemlich unbegründete Zweifel, denn wenn ich mir Simplicity 7275 (HIER) anschaue, ist die Schnittführung doch sehr ähnlich.

Als dann aber wenig später der WKSA startete und ich noch ein wenig später die ganzen tollen geschneiderten Kleider nach diesem Schnitt bewundern konnte (z.B. erst dieses HIER und dann HIER und HIER), war es um mich geschehen.

Hier lagen noch 3 Meter von einem Stretchsamt in braun, den ich mir eigentlich irgendwie anders vorgestellt (so isses halt manchmal mit Internetkäufen…) hatte und deshalb lange nicht wußte, was ich nun damit tun sollte.

Vielleicht nicht die beste Wahl, wegen des Stretchanteils (die Ärmel, die Ärmel), aber als Probekleid doch ok. Und: Das Endprodukt liebe ich – es ist saubequem 🙂

Das Oberteil des Kleides ist komplett gefüttert laut Anleitung. Den Rock habe ich aber auch mit einem Acetatfutterstoff ausgestattet.

Reisekleid (2)

Reisekleid (6)Da mir die Rüsche im Brustbereich zu sehr abstand, habe ich diese kurzerhand am eingenähten Einsatz per Hand festgeheftet. Jetzt klappt und klafft da nichts mehr 🙂

Reisekleid (8)

Im Rücken habe ich zusätzlich zum Reißverschluß noch einen Druckknopf angebracht, damit auch hier nichts unschön absteht – kann gut sein, dass das auch am relativ steifen Stoff liegt. Ich weiß es aber nicht…

Reisekleid (1)

Ansonsten habe ich die Rüsche an den Ärmeln weggelassen und mich stattdessen an einem langen Arm versucht. Es ist fast geglückt. Aber nur fast. Beim nächsten Mal muss/möchte ich noch ein paar Zentimeter zufügen.

An der Frau sieht das Ganze dann so aus.

Vorab: die Bildqualität ist nicht die Beste, aber trotz Tageslicht konnte ich nichts Besseres hervorbringen 😦

Reisekleid (5)

Reisekleid (4)

Und die Rückansicht.

Reisekleid (3)

Ich glaube, die meißte Zeit ‚zwischen den Jahren‘ habe ich wohl in diesem Kleid verbracht – ich liebe es!!!

Advertisements

15 Gedanken zu „Schöner reisen…

  1. Signora Rossi

    Toll ist deine Samtversion geworden, ich glaube, für dei Bequemlichkeit ist der Stetchanteil auch super. Auch ein sehr schöner Braunton, gefällt mir prima! Bei meiner weiten Version hatte ich auch meine liebe Not mit der Rüsche, zum einen, weil der Stoff, obwohl dünn, ziemlich sperrig war. Bei der schmalen Version war ich schlauer: da habe ich die Rüsche nicht im Bruch gedoppelt, sondern für die Rückseite in weiser Vorraussicht den Futterstoff verwendet, das hat sich viel besser gelegt.
    LG Katharina

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Arlett

    Andrea sagte mir schon das du an dem Kleid arbeitest. Bei mir liegt der Schnitt auch, doch mir fehlt der passende Stoff.
    Mir gefällt den Version sehr gut. Ein typisches Simone-Kleid.
    Liebe Grüße
    Arlett

    Gefällt mir

    Antwort
  3. faedchen

    Tolles Kleid, sehr schöner Stoff!! Das steht dir supergut…
    Der Schnitt steht auch auf meiner Liste, ich werde dich von wegen Passform und evtl. Änderungen ausquetschen :-))
    LG, C.

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Prinzenrolle

    Wie für dich gemacht *hüstel* – im Ernst: als ich den Schnitt das erste Mal gesehen habe, habe ich wirklich an dich gedacht! Und mit dem Samt hast du dir auch einen wunderbar passenden Stoff ausgesucht – perfekt (oder fast perfekt, wenn am Ärmel etwas fehlt – optisch aber einfach toll).

    Gefällt mir

    Antwort
  5. monika

    Das Kleid sieht superschön aus. Deine Zweifel waren unbereichtigt, denn es steht dir ausgezeichnet. Da könntest du doch sicher noch 2 – 3 nähen. Ein schönes Grün, Richtung Frühling denkend. Wie das wohl mit kleinen Blümchen aussehen würde??? Ich denke sogar an Leinen für den Sommer….
    lg monika

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s