Das erste UFO ist gelandet…

… in Form eines japanischen Pyjamas.

Begonnen irgendwann im Oktober – kann das sein? – ach ich weiß es nicht so genau.

Manchmal kommen die Ideen so plötzlich, dass ich mich adhoc nicht mehr erinnern kann, wann was gewesen ist. Es verschwimmt regelrecht.

Egal.

Pyjama (7)

Als ich den Stoff in den Untiefen meines Vorrates gefunden hatte, wußte ich direkt, dass das ein Pyjama werden soll – ein japanischer. Also nach einem japanischen Schnitt. Den, den ich schon so oft genäht habe und er einfach ein Schnittliebling ist.

HIER, HIER und HIER gibt es die Vorgängermodelle zu sehen.

Da mir der Schnitt so vertraut ist, ist er auch eigentlich relativ flott genäht. In den meißten Fällen hapert es dann an den Schlußarbeiten. Hier fehlten nur noch Knöpfe und Knopflöcher und das Gummiband am Hosenbund.

Bei den Knöpfen habe ich mich kurzfristig nochmal umentschieden. Die, die ich extra dafür gekauft hatte, waren mir heute doch zu schade für einen ’schgnöden‘ Pyjama. Jetzt sind’s die roten geworden – mit (See)Stern 🙂 

Pyjama (4)

Und so schaut’s im Ganzen aus.

Pyjama (3)

Und nochmal an der Püppi.

Pyjama (8)

Ich bin dann mal schlafen…

…ich könnte mich noch um UFO Nr. 2 kümmern…

Aber morgen ist auch noch ein Tag…!

Nachti!

P.S.: Meine japanische Zeit ist etwas abgelaufen, weshalb ich meine Sammlung japanischer Schnittmusterbücher auflöse (dieses Buch ist allerdings nicht dabei). Wer Interesse hat, kann ja mal HIER schauen und sich bei mir melden. Ich würde mich freuen, wenn sie in liebevolle Hände kämen…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Das erste UFO ist gelandet…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s