WKSA 2013 Teil 4

Die Teile 1 – 3 gibt es HIER zusammengefasst 🙂

Heute geht’s also in Runde 4 des Weihnachtskleidkostümsewalong.

Am Anfang letzter Woche kam mein bestelltes Futter. Ich habe endlich das Futter wiedergefunden, welches ich so gerne nehme: Acetatfutter von HIER.

Für das Kostüm habe ich mir Futterstoff in aubergine ausgesucht.

Zugeschnitten wurde am Freitag am späten Nachmittag – quasi als kleine Belohnung für ruckzuck erledigte Arbeit – genäht habe ich gestern Nachmittag und es hat mich ganz schön Nerven gekostet, was dem Nichtabspeichern- und ausdrucken der Anleitung meinerseits geschuldet ist. Die Email mit dem Schnitt und der Anleitung habe ich großkotzig dummerweise gelöscht 😦

Egal ich hab’s hinbekommen.

Die Knopflöcher im Beleg sind verstürzt…

Kostüm (5)

und das Futter eingesetzt.

Kostüm (3)

Dabei habe ich dann gleichzeitig die Ärmel noch etwas verschmälert und in der oberen Seitennaht etwas Stoff weggenommen.

Der Rock ist auch soweit – es fehlt noch der Bund.

Kostüm (4)

Soweit alles paletti.

Jetzt kann ich mich der Handnäherei widmen: Säume, Futter, Knopflöcher anheften, Knöpfe annähen.

Handnähen mag ich eigentlich nicht so gerne, aber ich hab’s gern ordentlich und ich finde an ein Kostüm gehört eben ein hangenähter Saum.

Kostüm (2)

hinterer Rockschlitz

Aufgrund der Nachfrage ein Nachtrag zum Saum.

Ja, ich nähe das Futter an den Rocksaum, allerings nicht an der umgebügelten Kante, sondern etwas zurückgesetzt.

DSCN3690

DSCN3687

Und so schaut’s derzeit aus.

Kostüm (1)

Bevor ich jetzt mit den Handsticheleien anfange (muss ich erstmal die Waschmaschine ausräumen), schaue ich mal, wie es bei den anderen WKSA-Näherinnen aussieht.

Einen schönen 2. Advent wünsche ich euch!

Advertisements

20 Gedanken zu „WKSA 2013 Teil 4

  1. berrynaeht

    Das wird ein sehr schönes Kostüm! Darf ich mal nachfragen: nähst du beim Rock den Futtersaum am Rock fest? Auf dem Foto sieht es so aus. Ich säume den immer separat und lasse ihn lose hängen, nur am Gehschlitz nähe ich das Futter an – das gibt etwas mehr Bewegungsfreiheit, meine ich jetzt mal. Wie sind deine Erfahrungen mit dem festgenähten Futter?
    Viel Spass beim weiteren Fertigstellen und liebe Grüsse
    Berry

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Anmasi Autor

      Ich mag kein loses Rockfutter, deshalb nähe ich es tatsächlich am Rocksaum fest. Allerdings nicht an der umgebügelten Kante, sondern etwas zurückgesetzt. So habe ich mMn auch Bewegungsfreiheit. Bei meinem Jeanskostüm habe ich das auch so gemacht und das funktioniet egentlich ganz gut.

      Gefällt mir

      Antwort
  2. SandyS

    Dein Kostüm ist der Knaller, sowohl stofflich als auch vom ASchnitt her. Alles sieht soooo toll aus. und ich finde es bewundernswert, dass du dich so ordentlich um die handarbeiten kümmerst^^

    Gefällt mir

    Antwort
  3. hz

    Bin nach wie vor sehr beeindruckt. Man merkt das dies nicht Dein erstes Jaquette ist – so wie bei mir hüstel. Ich freu mich auf Deine Weihnachtsbilder.
    Liebe Grüsse Heike

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Suse

    Ein wirklich super super Kostüm. Der Schnitt und auch der Stoff sind wirklich ein absoluter Traum. In bin begeistert. Und auch wenn ich jetzt schon einige Kostüme genäht habe, von einer so schönen Verarbeitung bin ich immer noch weit entfernt. Das möchte ich ganz ganz unbedingt gerne mal in echt sehen. Viele Grüße Susi

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Retroline

    Das wird ein sehr schönes Kostüm, sieht jetzt schon sehr chic aus. Ja, die Restarbeiten mit der Hand mache ich auch nicht gerne, sie sind aber leider ein notwendiges Übel 😦
    Aber Du hast es ja fast geschafft und bist fast fertig 🙂
    LG Carolin

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Zelda

    Dein Kostüm ist schon jetzt wunderschön, die absolut perfekte Verarbeitung bewundere ich sehr. Wenn ich irgendwann mal ein Kostüm oder Ähnliches nähe werde ich mir das zum Vorbild nehmen.
    Ganz toll finde ich auch das lila Futter, sowas mag ich gern. Ich bin wirklich ganz besonders gespannt auf das Finale.

    LG, Zelda

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s