12 Kleider hat das Jahr – Februarkleid – Ich bin wütig…

… wie kann es bitteschön sein, dass ein einzelner Stoff sich so vehement gegen alle meine Vorhaben wehrt???

Und wenn sich dann auch noch alle meine Nähmaschinen zusammentun und einfach selbständig irgendwelche Dinge tun, die SO auch nicht geplant waren, dann ist der Ofen aus! Kopp ab!

Der urprünglich Plan ist HIER nachzulesen.

Ich habe zugeschnitten, überlegt und genäht.

Alles hat nichts geholfen.

Kleid Nummer 1 sah aus wie…

… ich weiß nicht – Klosterfrau Melissengeist könnte es treffen.
(Der Gesichtsausdruck sagt schon alles…)

Außerdem, dieses Bindedings zuppelt mir zu dolle  an den Ärmeln und außerdem hätte ich es mal wieder besser wissen können: 
Ich mag diese Raglanärmel doch gar nicht…

Das Kleid habe ich nun in seine brauchbaren Einzelteile zerlegt, neue Teile daraus zugeschnitten und den letzten Rest ebenfalls verbraten.

Die neue Idee war geboren, die Hoffnung groß – aber der Schnitt war erprobt und hat ja schon mal (ganz gut) gepasst.

Es sollte eine weitere Version des Bubikragenkleides geben.
Zusammen mit braunen Akzenten.

Nummer 1 war zu groß.

Also, den Schnitt nochmal in einer Größe kleiner abgepaust und die Schnittteile entsprechend verkleinert.

Nummer 2 sah vielversprechend aus.

Bis zum heutigen Nachmittag.

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem meine Ovi eigenmächtig Stoff festnähte, ich es nicht merkte und beim zurückschneiden der Nahtzugabe das ganze Dilemma ans Tageslicht kam.

  

 Nicht zu reparieren – kein Stofffetzen in passender Größe verfügbar.

Wutentbrannt habe ich das Oberteil abgetrennt, alle verbliebenen, unbrauchbaren Reste in die Tonne gekloppt und aus dem Verbliebenen einen Rock genäht.

Nicht perfekt, aber so konnte ich wenigsten den letzten Rest zu etwas Brauchbaren verarbeiten.

Und jetzt?

Erstmal Pause.

Danach drehe ich alle Februar-Kleid-Uhren auf Null und fange von vorne an…

In der Zwischenzeit werfe ich zwei meiner Vintageschnitte auf den Markt.
Nummer 1
 
 Nummer 2
 
 
 
 
 Wer einen dieser Schnitte (oder beide) sein Eigen nennen möchte, darf mir gerne ein nettes Tauschangebot machen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s