Schnittverfremdung

Am Anfang war ein Schnitt.

Später kam ein Stoff.

Noch viel später kam die Idee am Schnitt zu basteln und etwas anderes auszuprobieren.
 
  
Schnitt: Vogue 8828 
Stoffe: Punta di Roma, ein Restchen Ribjersey und Jerseyfutter
Der Schnitt an sich gefiel mir irgendwie sehr gut.
 
Erst als er hier ankam wurde mir bewußt, dass die Naht ja gar nicht in der Taille liegt, sondern in Empirehöhe – mag ich irgendwie (noch) nicht.
Also habe ich erstmal die Naht wieder in die Taille verlegt.
Als ich dann zuschnitt, kam mir eine Idee und ich suchte nach einem kombinierbaren Rest.
Meine Idee nahm immer weiter Formen an.
(Seitdem ich nähe, habe ich immer wieder Möglichkeiten meiner Fantasie freien Lauf zu lassen und neue Dinge auszuprobieren, die ich früher für mich nicht für möglich gehalten habe.)
Ein Kragen soll es sein.
Ein Bubikragen.
Geliehen bei Butterick 5315.
  
Dazu in der neuen Taillennaht ein passendes Paspelfähnchen mitgefasst.
 
    
Und als krönenden Abschluß noch ein paar Ärmelaufschläge gebastelt.
 
 
 Da der Schnitt eigentlich für Webstoff gedacht ist, musste ich etwas anpassen, was aber nicht weiter problemaisch war – ich wußte worauf ich mich eingelassen hatte und konnte hier meine Erfahrungen mit meinem Burdakleid gut gebrauchen.
Die Armkugel habe ich etwa 1,5 cm gekürzt und die Ärmel im Ganzen verschmälert
(ich habe die Ärmel von meinem T-Shirtschnitt genommen – Ottobre Workshop 303).
In der Seite habe ich jeweils nochmal 3 cm weggenommen.  
Außerdem brauchte ich natürlich keinen Reißverschluß. 
Den Rock habe ich ab der Taille mit einem Jerseyfutter verstürzt und den Saum – wie gehabt – mit Wellenstich genäht.
Jetzt aber genug Theorie, so sieht’s an der Frau aus:
 
   
Gestern zum ersten Mal getragen und sehr wohlgefühlt, auch wenn Herr Anmasi etwas von Schuluniform und brav und so geflüstert hat… 😉
Noch mehr Damen in Me-made-Kleidung gibt es heute wieder auf dem MMM-Blog zu sehen. 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s